Fast noch ein Geheimtipp: Kaufwelt Baur Triathlon

Der Kaufwelt Baur Triathlon in Burgkunstadt, Altenkunstadt und Weismain ist vor allem in der bayerischen Triathlon-Szene eine Hausnummer. Zu Pfingsten haben wir erlebt, warum das so ist und geben eine klare Empfehlung: Nächstes Jahr unbedingt mitmachen!

Wir haben eine liebevoll und perfekt organisierte Veranstaltung erlebt, die etwas versteckt im oberen Maintal ganz sicher mehr Aufmerksamkeit verdient. Selten haben wir bei einem Triathlon eine so entspannte Atmosphäre erlebt. Die Athleten schwimmen im Main bei Burgkunstadt, fahren auf einer sehr anspruchsvollen Strecke rund um Altenkunstadt Rad und laufen danach in den Zielort Weismain eine Kurzdistanz mit den olympischen 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen. Der Termin zu Pfingsten und die Lage in der Mitte Deutschlands (ganz im Norden des Freistaates Bayern) machen den Kaufwelt Baur Triathlon zu einem idealen Testwettkampf zum Beispiel in der Ironman-Vorbereitung. Als Ligatermin und bei Triathleten mit Handycap ist Altenkunstadt sowieso schon länger eine feste Adresse. Den Wettkampf sollten ruhig mehr Triathlon-Einsteiger und Volkssportler nutzen, denn es gibt landauf landab keine großzügigere Wechselzone oder übersichtlichere Streckenführung. Auch die Helfer und Organisatoren sind mit 12 Jahren Erfahrung an Übersicht und Umsicht kaum zu übertreffen. Wie gesagt, eine harte Kurzdistanz bleibt es allemal. Ein Abstecher nach Nordfranken lohnt sich, auch optisch:

Besonders angenehm fanden wir das Miteinander von Triathleten und Einheimischen. Volksfeststimmung in den schmucken Ortschaften, in denen jedes dritte Haus eine Gastwirtschaft zu sein scheint (sehr einladend!). Ein ganz persönliches Dankeschön richten wir an den Veranstaltungsleiter Helmut Dorsch für die großartige Gastfreundschaft. Wir werden bestimmt wiederkommen – falls nicht mit dem MyGoal-Mobil, dann auf alle Fälle mit Rennrad, Neopren und Laufschuhen. So gewinnen wir auf der MyGoal Promotiontour nicht nur Kunden sondern, was mindestens genau so wichtig ist, viele neue Freunde. Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.