Diesen Weg auf den Höh’n … Auf zum Rennsteig!

Der Rennsteiglauf wird 40 und wir sind zum Jubiläumslauf mit dem MyGoal Mobil dabei! Wir freuen uns auf den Kultlauf in Thüringen. Sehen wir uns? Geht es von Eisenach auf den ultralangen Kanten, von Oberhof auf den halben oder von Neuhaus auf den ganzen Marathon? Was hast du dir vorgenommen? Schreib uns davon!

Rennsteiglauf, Foto: Presse Rennsteiglauf.de / Fotograf: Sascha Fromm

"Diesen Weg auf den Höh'n ..." Der Rennsteiglauf wird 40, herzlichen Glückwunsch! Foto: PR Rennsteiglauf.de / Fotograf: Sascha Fromm

MyGoal Trainerin Anke hat sich für ihren ersten Marathonlauf ausgerechnet den 43,1 km langen Crosslauf auf dem Höhenwanderweg ausgesucht. Nach einem Jahr Pause bin ich auch wieder am Start. Leicht wird es für niemanden, aber vielleicht sind die Glücksmomente auf dem Rennsteig gerade deshalb so großartig, weil die Strecke länger, die Anstiege steiler, das Wetter unberechenbarer und der Untergrund anspruchsvoller sind als bei vielen anderen Läufen. Beeindruckt bin ich immer wieder von den Rennsteigveteranen, die teilweise mit über 80 Jahren kaum einen Lauf ausgelassen haben. Die sind hier schon gerannt, da hat noch kein Mensch an Trailschuhdämpfung und Powergels gedacht. Legendär sind auch die Partys in Oberhof, Neuhaus und Schmiedefeld, Thüringer Klöße zur Stärkung am Vortag, die Schneewalzer- und Rennsteiglied-Gesänge am Start, Rostbratwurst (die Echte Thüringer!) und Köstritzer Schwarzbier als Belohnung im Ziel. 18.000 Läufer und Wanderer sind zum Jubiläumslauf gemeldet. Sie werden den Rennsteig wie in jedem Jahr zu einer endlos bunten Läuferschlange machen, in der gemeinsam gelaufen, gestöhnt, gelacht und gelitten wird.

Wann dürfen wir mit dir rechnen? Du findest das MyGoal Mobil am Freitag Nachmittag bei der Marathon-Anmeldung in Neuhaus und am Samstag im Ziel. Wir stehen in Schmiedefeld auf dem „Marktplatz“ gegenüber dem Intersport-Zelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.