Probefahrt rund um Stolpen

  • Kilometerstand: 27517
  • Stolpen
  • wechselnd bewölkt mit Schauern, 14 °C

Die erste Fahrt mit dem MyGoal Mobil führte uns am Freitag in die nähere Umgebung von Neustadt i.Sa. Die lohnt sich zu erkunden. Was für uns eine Probefahrt war, ist für Touristen ein fester Bestandteil von Sachsenrundfahrten oder Besuchen in der Landeshauptstadt Dresden, wo wir am 27. April unsere Tour beginnen werden.

Gleich hinter dem Capron-Werk erstreckt sich eine herrliche Berglandschaft, die mich sehr an den Thüringer Wald erinnert. Natürlich denkt man da sofort an den Rennsteiglauf, den zweiten Termin der Tour. Schmale Straßen, steile Anstiege. das Reisemobil stellt sich auf meiner ersten Fahrt als erstaunlich wendig heraus. Selbst am Berg verliert es nicht so schnell die Puste.

Von Neustadt ist es ein Katzensprung in die Sächsische Schweiz mit der Bastei, dem Grand Canyon Sachsens, mit seinen herrlichen Ausblicken ins Elbtal. Die Fotostopps mit dem MyGoal Mobil haben wir rund um Stolpen gemacht. August der Starke, Gräfin Cosel, Burg Stolpen – klingelt’s da bei dir? Die Geschichte der königlichen Mätresse, die sich wohl ein mal zu viel in die Staatsgeschäfte eingemischt hat und deshalb auf die Burg verbannt wurde, spielte sich genau hier ab. Noch nicht so richtig mitgespielt hat das Wetter. Um so beeindruckender sind die Bilder, die Frank Kramer von Capron für uns gemacht hat. Reisebusse und Rennradfahrer sind wohl die häufigsten Fahrzeuge an einem schönen Frühlingswochenende in dieser Gegend.

Jetzt sind es weniger als 14 Tage bis zum Start. Wir freuen uns auf die Tour und viele interessante Begegnungen auf Lauf- und Triathlonveranstaltungen und unterwegs.

Übrigens, Camper wissen vielleicht, dass Sunlight und Carado zwei sehr ähnliche aber doch unterschiedliche Reisemobile sind. Wir fahren mit einem Sunlight, wahrscheinlich dem einzigen, dass beide Aufkleber trägt, denn hergestellt werden die Modelle am gleichen Band in Neustadt.

Fotos: Capron, Frank Kramer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.